Unser Tätigkeitsfeld im Bereich Vernetzter eMobilität

Wir entwickeln neue Geschäftsmodelle im Bereich der Vernetzten eMobilität
Die heutige Welt entwickelt sich rasend schnell weiter - gerade im Automobilbereich. Dieser Wandel besitzt das Potential, bestehende Wertschöpfungsketten aufzubrechen, neu zu ordnen und etablierte Marktstrukturen umzuformen. Die Zukunftsperspektiven erprobter Geschäftsmodelle werden in Frage gestellt. Das bietet Chancen für neue Technologien, Produkte und Märkte. In diesem veränderten Umfeld sind radikale Innovationen erforderlich. Wir entwickeln auf fundierter wissenschaftlicher Basis und auf Grundlage ausgewiesener wirtschafts- und ingenieurswissenschaftlicher Fachkenntnisse neue Geschäftsmodelle im Bereich Vernetzter eMobilität.

Wir bringen neue Geschäfts- oder Forschungspartner aus Wissenschaft und Wirtschaft zusammen
Wir vermitteln kompetente Partner für die Entwicklung und Bearbeitung neuer Geschäftsfelder oder schwieriger Forschungsprojekte im Bereich der Vernetzten eMobilität. Unsere Mitarbeiter beschäftigen sich zum Teil seit mehreren Jahren mit Fragestellungen der Vernetzten eMobilität. Deshalb kennen wir viele Akteure in diesem Bereich und sind ständig mit Ihnen im Austausch.

Wir führen Industrieprojekte und Auftragsforschungen durch
Neben eigenen Forschungen, öffentlich geförderten Projekten – wie dem Projekt „VEReMO - Perspektiven der Vernetzten eMobilität“ – bearbeiten wir auch Forschungsaufträge oder Fragestellungen von privaten Auftraggebern. Gemeinsam mit unseren Partnern aus Wissenschaft und Industrie suchen wir immer nach innovativen Lösungen. Unser Ansatz ist, Lösungen zu entwickeln, die der wirtschaftlichen Praxis standhalten.

Wir sind kompetenter Ansprechpartner für Verwaltung und Politik
Mit Analysen zu Anforderungen und Potentialen möglicher Ausbaupfade der Verkehrsinfrastruktur im Zusammenhang der Vernetzten eMobilität und zahlreichen Studien zu wirtschaftlichen Aspekten in diesem Bereich sind wir zu vielfältigen Fragen aussagekräftig. Wir stehen mit unserem Sachverstand gern zur Verfügung.

Wir betreiben Wissenstransfer
Wir fühlen uns dem Ziel verpflichtet, Innovationen zu befördern und wissenschaftliche Ergebnisse im Bereich der Vernetzten eMobilität in die praktische Anwendung zu überführen. Dafür ist notwendig, vorhandenes Wissen zu sammeln und bereitzustellen. Nur Wissenstransparenz lässt stetig neue Kooperationen und Synergien entstehen. Wissen darf nicht als ein Instrument der Machtdemonstration angesehen und angewandt werden. Unser Ansatz des Wissensmanagements verfolgt das Ziel, Wissen als Katalysator für neue Ideen bereitzustellen und somit Innovationen zu befördern, die das vorhandene Wissen zum Thema vernetzte eMobilität kontinuierlich wachsen lassen.

Wir tragen Forschungsergebnisse in die Öffentlichkeit
Bei uns verstauben die Ergebnisse aktuellster Studien und Forschungsprojekte im Bereich Vernetzter eMobilität nicht in irgendeiner Schublade. Bei unseren Veranstaltungen und Workshops werden Ihnen regelmäßig die neuesten Ergebnisse vorgestellt. Im Rahmen unseres Wissenstransfers sprechen wir konkret Adressaten aus der Industrie an, um Studien- und Forschungsergebnisse gemeinsam mit unseren Wissenschaftspartnern einer möglichen Verwertung zuzuführen.

Unterstützung beim Fördermanagement
Sie möchten Ihre Forschung und Entwicklung im Bereich der Vernetzten eMobilität fördern lassen? Wir helfen Ihnen gern bei der Suche geeigneter Förderprogramme und unterstützen Sie bei der Erarbeitung von Projektskizzen, Vorhabensbeschreibungen oder der Antragstellung im Förderverfahren.